Arbeitsplatzaufbau und Beratungsagentur für Low Potentials

Veröffentlicht am von

Eine wichtige Säule von Seele auf Kurs dient dem langfristigen Aufbau von in- und externen Arbeitsplätzen. Beispielsweise eine Agentur für Low Potentials. Genauer gesagt zwei Agenturen.

Arbeitsplätze für Coaches und Beratungsagentur bei Seele auf Kurs

junge glückliche Mitarbeiterin die motiviert den Daumen hoch zeigt

Abgesehen von unserem Bedarf an eigenen Coaches, möchten wir Low Potentials auch in u.g. Themenfeldern als Dienstleister*innen und Berater*innen fit machen.

Diese können nach und nach

  • Kundenservice,
  • Beratungs- oder Designaufgaben für Firmen mit NFT-, Web3.0- oder
  • Social Media-Betreuungs- und Contentpflegebedarf

übernehmen. Darüber hinaus möchten wir besonders fähigen Arbeitskräften Möglichkeiten geben, neue Geschäftsfelder mit zu entwickeln und als Führungskräfte oder Geschäftsführer zu leiten.

Vermittlungs – Agentur für Low Potentials

Sobald wir einen stabilen Fördertopf haben und die Anzahl der nachfragenden Low Potentials über unsere eigenen Arbeitsplätze hinaus zunimmt, möchten wir eine Vorstellungsagentur bilden. Darin können Menschen ihren Entwicklungsweg und Fähigkeiten präsentieren, um von einstellenden bei uns registrierten Unternehmen gefunden zu werden.

Triozertifikat nach Maß*

Mit dem „Triozertifikat nach Maß“* vermitteln wir baldmöglichst wichtige Grundlagen der aktuellen Kommunikations- und Marketingbedürfnisse vieler Firmen:

  1. Grundlagen der Psychologie, Bedürfnisermittlung und Kommunikation (Servicekräfte orientiert)
  2. Grundlagen des Marketings, inkl. Webseiten- und Social Media Pflege
  3. Metaversen, NFT’s und Web 3.0 (Kundenbindungsinstrumente mit neuen Methoden nutzen)

Der Zeitbedarf für diese Ausbildung liegt bei insgesamt 3 Monaten Vollzeit (bzw. je einem pro Bereich). Es bleibt den Unternehmen selbst überlassen, uns einen vorhandenen Mitarbeiter dafür freizustellen oder einen Low Potential mit dieser Basisausbildung vorzubereiten.

*Dieses Triozertifikat ist nicht altersgebunden, sondern eine eigene Kreation zugeschnitten auf die aktuellen Firmenbedürfnisse in Bezug auf Mitarbeiter- und Kundenservice sowie das Web 3.0. Wir haben es „Triozertifikat nach Maß“ genannt, damit bedarfsweise gewählt werden kann, ob ein Mitarbeiter nur in einem, zweien oder allen drei Gebieten geschult werden soll.