Bewerbungsdetails – als Coach arbeiten

Veröffentlicht am von

Als Coach arbeiten – Bewerbungsdetails

Unabhängig davon, ob Du bei uns als freiberuflicher Coach, als Minijobberin oder als Coach für eine Festanstellung interessierst, benötigen wir dieselben Informationen. Bitte also in jedem Fall die folgenden Punkte mit Deinen eigenen Worten beschreiben und per Email* oder Kontaktformular an uns senden:

  • Alle relevanten Kontakt- und Namensoptionen
  • was Dich ausmacht,
  • warum Du ein Teil von uns sein möchtest,
  • auf welche Spektren/Themen Du im Hinblick auf Mitarbeitercoaching in Unternehmen spezialisiert bist,
  • wie weit Dein Radius ist,
  • ob Du bereits fit und technisch ausgestattet für virtuelle Coachings bist (nicht Bedingung, aber wichtig zu wissen).
  • Deine Wünsche und Verfügbarkeiten hinsichtlich Arbeitszeitgestaltung
  • Versichere uns darin bitte außerdem, dass Du mit den >> Werten der Mentalen Systemik arbeitest (keine Mitgliedschaft dort notwendig, aber das Durchlesen und einverstanden erklären)
  • und dass wir Dich in unsere Newsliste für Coaches eintragen dürfen (keine Sorge, wir schreiben nur wenn es Wichtiges gibt, Verkaufen oder anderes Ausnutzen Deiner Adresse gehören nicht dazu)
  • orientiere Dich in Deinen Zeilen auch gern an unserer Beschreibung für Initiativbewerbungen der Low Potentials)

*Solltest Du keinerlei Reaktionen auf Deine Email erhalten, hat sie möglicherweise unser System aufgrund irgendwelcher Begrifflichkeiten oder Anhänge ausgefiltert. Dann bitte schreibe uns noch einmal übers Kontaktformular und nenne darin unbedingt eine Kontaktoption.

Unsere Mission unterstützen

Du kannst sehr gern auch >> als Fördercoach auftreten. Mit den dortigen Einnahmen unterstützt Du unsere Arbeit sehr. Alle Unterstützer erhalten:

  • den Zugang in unsere Tempellounge zum Austausch mit Gleichgesinnten (sobald wir größer sind, werden wir diese thematisch nach Interessen gliedern)
  • bei Bedarf schaffen wir den Coaches untereinander eine gemeinsame Gruppe für gegenseitige kostenlose Fallberatung, Hilfe und Mentoring (gern melden, damit wir sammeln und aktiv werden können)
  • ein „Ich bin Fördercoach für Low Potentials“-Imagebild zur eigenen Verwendung

Andere Hilfe

Abgesehen von einer Fördermitgliedschaft kannst Du uns wie folgt helfen:

  • sprich über unsere Mission, like, kommentiere und teile unsere Inhalte
  • beteilige Dich ehrenamtlich als Schichtcoach in unserer Tempellounge (sobald wir bekannter werden, möchten wir unsere Tempellounge zur Begegnungsstätte ausbauen)
  • empfehle uns an Deine Bekannte, um weitere Unterstützer jeglicher Art zu gewinnen.
  • informiere Low Potentials aus Deinem Umfeld über uns und sag ihnen, dass sie von nun an auch mental nicht mehr allein sind.

Ganz lieben Dank für Dein Sein und herzlich Willkommen bei den Seelen auf Kurs.

Toll, dass Du hier bist!